Skip to main content

Hochzeitskleid 2019 – Vergleich der besten Hochzeitskleider

Hochzeitskleid

Das Hochzeitskleid macht aus einer Frau eine Braut

Jede Frau hat Ihre eigene Vorstellung, wie Ihr sogenanntes “Traumhochzeitskleid” aussehen soll. Sie werden sich große Gedanken machen, soll es schlicht Geschnitten sein oder eher pompös. Oder soll es mal etwas ganz anderes sein, ein Kleid das nicht jede zweite Braut trägt.Ein chicer Zweiteiler, oder gar ein Hosenanzug.

Die Vielzahl der verschiedenen Hochzeitskleider ist in den letzten Jahren enorm gestiegen. Früher konnten Sich nur adelige und vermögende Leute ein weißes Brautkleid leisten. Heutzutage ist dies ganz normal. Da die Farbe weiß, die Farbe der Reinheit ist, ging man davon aus , wenn die Braut ein weißes Brautkleid trägt ist Sie auch so Rein (auch in sexueller Hinsicht) wie Ihr Kleid.

In Spanien trug man um das 1600 Jahrhundert sogar schwarz. Die Farbe schwarz war zu der Zeit sehr beliebt, da sich auch die Unterschicht schwarze Kleider leisten konnten. Doch mit der zeit verdrängte das weiße Brautkleid das schwarze, nur noch die Ärmsten der Armen trugen dann ein schwarzes Brautkleid, da Sie dieses auch im alltäglichen Leben tragen konnten.

Der Trend geht weg vom weißen Hochzeitskleid
Seid einigen Jahren wird aber nicht mehr so sehr darauf geachtet, ob die Braut noch Jungfrau ist oder nicht. Das weiße Kleid ist mehr zum Modetrend geworden. Jeder kann ein weißes Hochzeitskleid tragen, egal ob eine junge Braut oder eine eher reife Braut. Erlaubt ist was gefällt. Aber mittlerweile trägt die typische Braut nicht nur weiß, sondern jede Farbe die gefällt ist erlaubt. Von Creme bis Eierschale, ja sogar Rot oder ein blasses Blau sind ganz weit vorn in der Beliebtheitsskala der Brautkleider.

Auch die Verzierungen der Brautkleider können Unterschiedlicher gar nicht sein. Soll es ein ganz schlichter weißer Stoff ohne Verzierung sein, oder Spitzen an Halsausschnitt und Ärmel. Oder wie wäre es mit funkelnden Strasssteinchen, die dem Kleid noch mehr Eleganz geben. Soll ein Schleier dabei sein, oder ein glänzendes Diadem. Auch ein chicer Hut kann dem Hochzeitskleid das Gewisse etwas geben.
Also machen Sie sich Ihre eigenen Gedanken welcher Stil am besten zu Ihnen passt. Nehmen Sie Ihre beste Freundin bei der Hand und machen Sie die Brautkleider Läden mit Ihr unsicher.

In jeden Brautmodengeschäft wird man Sich rührend um Sie kümmern und man lässt Ihnen genügend Zeit um Ihr Traumkleid zu finden. Bestimmt wird es nicht einfach Sich zu entscheiden, aber man Heiratet ja auch nur einmal im Leben.

Und dieser Tag soll der schönste Tag in Ihren Leben werden.

 

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/hochzeit-ehe-braut-kleid-wei%C3%9F-2584186/


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.